Noch bis zum DÎNER EN BLANC
Video image

Nur noch wenige Tage vor unserer weißen Nacht am 7. Juli und wir sind kurz vor 1.000 Anmeldungen und es gibt nur noch wenige restliche Sitzplätze...Eine kurze Mail an diner@reitersdorf.de mit Anzahl der Plätze genügt...The Moody Blues - Nights In White Satin Label; Deram 1967 Producer: Tony Clarke Written: Hayward UMG ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Übrigens, falls ihr die Wildbienen sucht...die wohnen seit April 2014 alle in unserem "Bienenhotel zum magischen Park"... ... MehrWeniger

Mit der neuen DSGVO stehen wir noch ein wenig auf Kriegsfuß...daher nur ein solches Foto von einem vollkommen improvisierten Konzert mit Dudelsack. Cameron Barnes ist einer der weltbesten Piper...und er hat in unserem magischen Park gespielt...wir fanden es großartig...und wir hoffen  ihr auch :-)

Mit der neuen DSGVO stehen wir noch ein wenig auf Kriegsfuß...daher nur ein solches Foto von einem vollkommen improvisierten Konzert mit Dudelsack. Cameron Barnes ist einer der weltbesten Piper...und er hat in unserem magischen Park gespielt...wir fanden es großartig...und wir hoffen ihr auch :-) ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Gerne kann ich Euch noch einige Fotos von Sonntag zur Verfügung stellen - falls gewünscht

Wir fanden es auch großartig. 🤗🤗🤗

DÎNER EN BLANC - Die weiße Nacht im Park am 7. Juli ....Noch kann man sich anmelden... diner@reitersdorf.de

DÎNER EN BLANC - Die weiße Nacht im Park am 7. Juli ....Noch kann man sich anmelden... diner@reitersdorf.de ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Jennifer MalaIka? 😉

Jetzt winken wir auch mit Zaunpfählen...Anmelden unter diner@reitersdorf.de !

Jetzt winken wir auch mit Zaunpfählen...Anmelden unter diner@reitersdorf.de ! ... MehrWeniger

Wer einmal dabei war, kennt diese unbeschreibliche Stimmung und war wieder dabei und ließ heute im einmaligen Ambiente von schattenspendenden Bäumen und maroden Mauern der zerfallenden Burg Reitersdorf wieder seine Seele baumeln. Und das Wetter hatte auch mitgespielt und  so kamen mehr als 300 Besucher in unseren magischen Park. Chorleiter von ´n Joy Johannes Weiß und Sopranistin Ruth Zimmermann, begleitet von einem Bassisten und einem Schlagzeuger intonieren bekannte Klassiker aus Jazz-Pop-Bossa-Swing. Einfühlsame Filmmelodien schwebten wie ein Frühlingshauch durch den magischen Park. Schön war`s. In vier Wochen kommen die Schotten zu uns in den Park.

Wer einmal dabei war, kennt diese unbeschreibliche Stimmung und war wieder dabei und ließ heute im einmaligen Ambiente von schattenspendenden Bäumen und maroden Mauern der zerfallenden Burg Reitersdorf wieder seine Seele baumeln. Und das Wetter hatte auch mitgespielt und so kamen mehr als 300 Besucher in unseren magischen Park. Chorleiter von ´n Joy Johannes Weiß und Sopranistin Ruth Zimmermann, begleitet von einem Bassisten und einem Schlagzeuger intonieren bekannte Klassiker aus Jazz-Pop-Bossa-Swing. Einfühlsame Filmmelodien schwebten wie ein Frühlingshauch durch den magischen Park. Schön war`s. In vier Wochen kommen die Schotten zu uns in den Park. ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Es war wirklich klasse - aber wo war der Bassist? 😊

Vielleicht sollten wir die Burg im magischen Park genauso wieder aufbauen? Wäre das was?

Vielleicht sollten wir die Burg im magischen Park genauso wieder aufbauen? Wäre das was? ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Heut schon über ne Wiederaufbauinitiative rumgebraint

Anregungen hierzu gibt’s im Nachbarland: www.guedelon.fr/

Pünktlich zu Beginn der Jazz-Frühschoppen im magischen Park Reitersdorf hat Lucie Leyendecker von der Wirtschaftsförderung der Stadt die roten Sitzkissen wieder an Peter Hurrelmann von den Parkfreunden übergeben. Sie touren seit einem Jahr durch Veranstaltungen in der Stadt und sorgen auch am Sonntag zum Jazz im Park Reitersdorf für verbürgte Lebensfreude, selbst wenn man auf harten Bänken oder Steinen sitzen muss.

Pünktlich zu Beginn der Jazz-Frühschoppen im magischen Park Reitersdorf hat Lucie Leyendecker von der Wirtschaftsförderung der Stadt die roten Sitzkissen wieder an Peter Hurrelmann von den Parkfreunden übergeben. Sie touren seit einem Jahr durch Veranstaltungen in der Stadt und sorgen auch am Sonntag zum Jazz im Park Reitersdorf für verbürgte Lebensfreude, selbst wenn man auf harten Bänken oder Steinen sitzen muss. ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Bei dem tollen Wetter und der super Musik reichen die niemals...

Am Sonntag kann man vielleicht im Badezeug zum Jazzfrühachoppen kommen?

Am Sonntag kann man vielleicht im Badezeug zum Jazzfrühachoppen kommen? ... MehrWeniger

01.05.18

Park Reitersdorf

Unsere Bad Honnef AG hat uns Parkfreunden ein ganz tolles neues Trafohäuschen geschenkt. Dort kann man sogar sehen, wie die Burg früher ausgesehen hat. Danke...toll geworden! ... MehrWeniger

500 Freunde sind zu Parkfreunden geworden...Danke für eure Likes...

500 Freunde sind zu Parkfreunden geworden...Danke für eure Likes... ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Vielleicht können wir ja in Zukunft auch Stadtfreunde werden...?

Anmelden mit Angabe der Anzahl der Teilnehmer unter diner@reitersdorf.de

Anmelden mit Angabe der Anzahl der Teilnehmer unter diner@reitersdorf.de ... MehrWeniger

27.03.18

Park Reitersdorf

Wenn Sie sich jetzt wundern, warum unser magischer Park wieder so sauber ist...am Samstag machten die Parkfreunde wieder ihren traditionellen Frühjahrsputz. Da wurden Graffitis entfernt, Bänke gereinigt, die Spielfelder gekärchert und das Reitersdorfer Meer entrümpelt. Kleine Frauen schleppten große Steine und zum Schluß gab es wieder die legendäre Reitersdorfer Erbsensuppe...mit Einlage. War mal wieder lustig. We love to do it in the park! Ach, und drei neue Parkfreunde haben auch gleich heftig mitgeholfen...toll!! ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Stark! Vielen Dank an alle Helfer!!

25.03.18

Park Reitersdorf

Wieder ein toller Tag im magischen Park. Hier kann man Schach spielen, auf der Wiese zwischen Krokussen herumkrabbeln, am See sitzen und träumen, oder heiraten...Let´s do it in the park! ... MehrWeniger

Heute waren wir beim Neubürgerempfang im Ratssaal und wir mussten feststellen, dass sich wieder mal nur nette Leute in unserer Stadt angesiedelt haben, die sich schon auf die Gänsehauttermine in unserem magischen Park freuen....Hier gehts zu den Terminen http://reitersdorf.de/

Heute waren wir beim Neubürgerempfang im Ratssaal und wir mussten feststellen, dass sich wieder mal nur nette Leute in unserer Stadt angesiedelt haben, die sich schon auf die "Gänsehauttermine" in unserem magischen Park freuen....Hier gehts zu den Terminen reitersdorf.de/ ... MehrWeniger

01.03.18

Park Reitersdorf
Am nächsten Sonntag, den 4. März stellt sich der Freundeskreis beim Neubürgerempfang im Rathaus vor. Von 11 bis 13 Uhr laden wir ein zum Mitmachen. Das neue Rollup ist fertig. Besucht uns!

Es gibt  Postkarten zu kaufen  mit Parkmotiven in allen vier Jahreszeiten. Der Erlös fließt in die Sanierung der Ruine.Image attachment

Am nächsten Sonntag, den 4. März stellt sich der Freundeskreis beim Neubürgerempfang im Rathaus vor. Von 11 bis 13 Uhr laden wir ein zum Mitmachen. Das neue Rollup ist fertig. Besucht uns!

Es gibt Postkarten zu kaufen mit Parkmotiven in allen vier Jahreszeiten. Der Erlös fließt in die Sanierung der Ruine.
... MehrWeniger

28.02.18

Park Reitersdorf

Kaum vorstellbar, aber bald finden hier wieder Sonntagskonzerte stattEisige Mittagspause im benachbarten Park Reitersdorf! ... MehrWeniger

27.02.18

Park Reitersdorf

... MehrWeniger

SAVE THE DATE+++SCHON MAL NOTIEREN+++ 
www.reitersdorf.de

SAVE THE DATE+++SCHON MAL NOTIEREN+++
www.reitersdorf.de
... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Süper 👍👍👍

Dagmar Willms vormerken und freihalten! ☺️

Kerstin Rudnik ... schon notiert??? 😮😉

Tatjana Gomber-Winter Frank Winter Leonie Muhr

Der Baumbestand
Wir haben uns gemeinsam mit Spezialisten vom Grünamt der Stadtverwaltung den Baumbestand einmal genau angeschaut. Hier das Ergebnis: 
Im städtischen Baumkataster weist die Parkanlage einen Baumbestand von rund 140 Exemplaren auf, die man als Baum bezeichnen kann. Dabei finden sich die größten und stattlichsten Exemplare im oberen bzw. östlichen Teil des Parks. Hier ist vor allem eine ausgesprochen markante und für den
Park sicherlich prägende Rotbuche zu nennen, die im Einzelstand steht. Das Alter des ca. 30 Meter hohen sowie breiten Baumes wird auf 150 Jahre geschätzt. Leider hat die Vitalität der Buche in den letzten Jahren stark nachgelassen, so dass der Baum auf Dauer nicht erhalten werden kann. Zwei weitere alte und große Exemplare finden sich in der Randbepflanzung. Des Weiteren sind noch zwei Zedern, ein Ginkgo und eine Gruppe aus Robinien auf einem Hügel als hohe Leitelemente im Park zu nennen. Bei den hohen Buchen und den Zedern ist davon auszugehen, dass diese schon vor der Sanierung/Umgestaltung des Geländes Anfang der 1980er Jahre hier ihren Standort hatten. Bei den
anderen Bäumen handelt es sich vermutlich um nach 1980 gepflanzte Exemplare, auf historischen
Fotografien lässt sich jedenfalls keines der heute noch im Bestand stehenden Gehölze zuordnen. Auf der großen Wiese Richtung Westen stehen einige ältere Obstgehölze, möglicherweise
stammen diese noch aus einem alten Obstbestand der Villa Bredt-Lipp. Insgesamt ist der Baumbestand als durchgehend vital zu bezeichnen, größere Baumpflegemaßnahmen wurden erst kürzlich durchgeführt (Stand August 2017).  Eine Besonderheit stellt noch ein Ginkgo dar, dessen Alter ebenfalls auf 150 Jahre geschätzt wird. Nach einem großen Sturmschaden zeigt sich das Gehölz einigermaßen vital. Große Teile der Krone wurden infolge dessen entlastet, so dass nun der Stamm mit knapp 6 Metern Umfang besonders heraus sticht. Viele der kleineren Bäume wurden erst in jüngerer Zeit gepflanzt und befinden sich deshalb noch in der Jungbaumphase.  Im neuen Jahr geht es darum mit geeigneten Maßnahmen den Bestand zu erhalten und an die Parksituation anzupassen. 
Jetzt wünschen wir Ihnen erst einmal ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir sehen uns im Park.

Der Baumbestand
Wir haben uns gemeinsam mit Spezialisten vom Grünamt der Stadtverwaltung den Baumbestand einmal genau angeschaut. Hier das Ergebnis:
Im städtischen Baumkataster weist die Parkanlage einen Baumbestand von rund 140 Exemplaren auf, die man als Baum bezeichnen kann. Dabei finden sich die größten und stattlichsten Exemplare im oberen bzw. östlichen Teil des Parks. Hier ist vor allem eine ausgesprochen markante und für den
Park sicherlich prägende Rotbuche zu nennen, die im Einzelstand steht. Das Alter des ca. 30 Meter hohen sowie breiten Baumes wird auf 150 Jahre geschätzt. Leider hat die Vitalität der Buche in den letzten Jahren stark nachgelassen, so dass der Baum auf Dauer nicht erhalten werden kann. Zwei weitere alte und große Exemplare finden sich in der Randbepflanzung. Des Weiteren sind noch zwei Zedern, ein Ginkgo und eine Gruppe aus Robinien auf einem Hügel als hohe Leitelemente im Park zu nennen. Bei den hohen Buchen und den Zedern ist davon auszugehen, dass diese schon vor der Sanierung/Umgestaltung des Geländes Anfang der 1980er Jahre hier ihren Standort hatten. Bei den
anderen Bäumen handelt es sich vermutlich um nach 1980 gepflanzte Exemplare, auf historischen
Fotografien lässt sich jedenfalls keines der heute noch im Bestand stehenden Gehölze zuordnen. Auf der großen Wiese Richtung Westen stehen einige ältere Obstgehölze, möglicherweise
stammen diese noch aus einem alten Obstbestand der Villa Bredt-Lipp. Insgesamt ist der Baumbestand als durchgehend vital zu bezeichnen, größere Baumpflegemaßnahmen wurden erst kürzlich durchgeführt (Stand August 2017). Eine Besonderheit stellt noch ein Ginkgo dar, dessen Alter ebenfalls auf 150 Jahre geschätzt wird. Nach einem großen Sturmschaden zeigt sich das Gehölz einigermaßen vital. Große Teile der Krone wurden infolge dessen entlastet, so dass nun der Stamm mit knapp 6 Metern Umfang besonders heraus sticht. Viele der kleineren Bäume wurden erst in jüngerer Zeit gepflanzt und befinden sich deshalb noch in der Jungbaumphase. Im neuen Jahr geht es darum mit geeigneten Maßnahmen den Bestand zu erhalten und an die Parksituation anzupassen.
Jetzt wünschen wir Ihnen erst einmal ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir sehen uns im Park.
... MehrWeniger

Liebe Freunde des magischen Parks, wir haben uns heute mit Fachleuten der Stadtverwaltung getroffen, um die Situation der Bäume und Gehölze im Park vor Ort zu beurteilen. Es gibt bereits eine intensive Bestandsaufnahme und ein erstes Konzept, welche Veränderungen vorgenommen werden müssen, um Bäume und Gehölze zu retten und bestimmte Sichtachsen frei zu machen um unseren Park noch magischer zu gestalten. Wir werden berichten. Jetzt erst einmal wünschen wir Ihnen ein frohes Fest. ...

Liebe Freunde des magischen Parks, wir haben uns heute mit Fachleuten der Stadtverwaltung getroffen, um die Situation der Bäume und Gehölze im Park vor Ort zu beurteilen. Es gibt bereits eine intensive Bestandsaufnahme und ein erstes Konzept, welche Veränderungen vorgenommen werden müssen, um Bäume und Gehölze zu retten und bestimmte Sichtachsen frei zu machen um unseren Park noch magischer zu gestalten. Wir werden berichten. Jetzt erst einmal wünschen wir Ihnen ein frohes Fest. ... ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

danke für die Pflege des 'magischen' Parks und frohe Feiertage.

Im nächsten Jahr geht es richtig ab...die Parkfreunde haben heute das Programm fürs nächste Jahr beschlossen...lässt euch überraschen!

Im nächsten Jahr geht es richtig ab...die Parkfreunde haben heute das Programm fürs nächste Jahr beschlossen...lässt euch überraschen! ... MehrWeniger

11.09.17

Park Reitersdorf
Kissen, Kissen, du musst wandern....Im Frühjahr beim ersten Jazzfrühschoppen sind sie wieder im magischen Park...

Kissen, Kissen, du musst wandern....Im Frühjahr beim ersten Jazzfrühschoppen sind sie wieder im magischen Park......und sie wandern weiter...

Nachdem die Sitzkissen der Stadt vor einer Woche an den Park Reitersdorf übergeben wurden, wandern sie heute weiter in das Herzblut von Gilbert Köhne, der diese für ein kommendes Event verwenden wird. Peter Hurrelmann vom Freundeskreis Park Reitersdorf übergab im Beisein von Miriam Brackelsberg (Citymanagement) symbolisch die ersten Kissen. Die Gäste im Konzeptstore können sich also auf bequemes Sitzen freuen...☺️

Sollten sich noch weitere Interessenten für die Ausleihe der Kissen finden, so freuen wir uns über jede Anfrage und bemühen uns, alles möglich zu machen.
... MehrWeniger

10.09.17

Park Reitersdorf

... MehrWeniger

10.09.17

Park Reitersdorf

Tag des Offenen Denkmals am 10. September mit vielen Gästen und mit sehr interessanten Besucherführungen von Elmar Scheuren zur Geschichte von Park Reitersdorf ... MehrWeniger

Der Rommersdorf-Bondorfer Bürgerverein macht jetzt auch Werbung für unseren magischen Park...

Der Rommersdorf-Bondorfer Bürgerverein macht jetzt auch Werbung für unseren magischen Park... ... MehrWeniger

Da war die Freude groß: Das „Bürgerwappenfest“ vom 27. August schwingt nicht nur in den Köpfen der Besucher nach. Auch die Freunde des Park Reitersdorf und besonders die Besucher des magischen Parks profitieren im Nachhinein davon. Die Stadt als Veranstalter des Festes auf der Insel Grafenwerth hat den Parkfreunden am Sonntag zum letzten „Jazz im Park“ für dieses Jahr 100 knallrote Sitzkissen für Veranstaltungen im Park übergeben. Sie waren für das „Bürgerwappenfest“ angeschafft worden und werden nun nicht mehr benötigt. „Damit kann man sich jetzt auch mal bei Veranstaltungen - ohne dass es schmerzt - auf die Mauern der Burgruine setzen und die Seele baumeln lassen“, freut sich Peter Hurrelmann über die Spende. Lebenslust verbürgt. Lucie Leyendecker, Tourismusbeauftragte der Stadt Bad Honnef übergibt 100 Sitzkissen an Peter Hurrelmann, Parkranger für Marketing und Veranstaltungen im magischen Park Reitersdorf.

Da war die Freude groß: Das „Bürgerwappenfest“ vom 27. August schwingt nicht nur in den Köpfen der Besucher nach. Auch die Freunde des Park Reitersdorf und besonders die Besucher des magischen Parks profitieren im Nachhinein davon. Die Stadt als Veranstalter des Festes auf der Insel Grafenwerth hat den Parkfreunden am Sonntag zum letzten „Jazz im Park“ für dieses Jahr 100 knallrote Sitzkissen für Veranstaltungen im Park übergeben. Sie waren für das „Bürgerwappenfest“ angeschafft worden und werden nun nicht mehr benötigt. „Damit kann man sich jetzt auch mal bei Veranstaltungen - ohne dass es schmerzt - auf die Mauern der Burgruine setzen und die Seele baumeln lassen“, freut sich Peter Hurrelmann über die Spende. Lebenslust verbürgt. Lucie Leyendecker, Tourismusbeauftragte der Stadt Bad Honnef übergibt 100 Sitzkissen an Peter Hurrelmann, Parkranger für Marketing und Veranstaltungen im magischen Park Reitersdorf. ... MehrWeniger

Jazz im Park mit Blipso Juice, 3. September, 12.00 Uhr, Park Reitersdorf - Wetter wird gut!

Jazz im Park mit Blipso Juice, 3. September, 12.00 Uhr, Park Reitersdorf - Wetter wird gut! ... MehrWeniger

12.00 Uhr im magischen Park....Wetter wird gut

12.00 Uhr im magischen Park....Wetter wird gut ... MehrWeniger

01.09.17

Park Reitersdorf

A walk in the park, a step in the dark....Nachts im Park... ... MehrWeniger

31.08.17

Park Reitersdorf

Nachts im Park... ... MehrWeniger

Wehmut...

Wehmut... ... MehrWeniger

Video image

Unser magischer Park eingebettet in eine Traumlandschaft...Hier der langersehnte Imagefilm zu unserer Stadt Bad Honnef. Weitere Informationen könnt ihr auf den folgenden Webseiten erhalten: eine-stadt-entschli... ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Sonntag, 12.00 Uhr, Park Reitersdorf, Jazz im Park

Sonntag, 12.00 Uhr, Park Reitersdorf, Jazz im Park ... MehrWeniger

Neues aus dem magischen Park...

Neues aus dem magischen Park... ... MehrWeniger

Hiermit kündigen wir schon mal eine  weitere maßlose Verschwendung purer Lebensfreude an. Eure Parkfreunde

Hiermit kündigen wir schon mal eine weitere maßlose Verschwendung purer Lebensfreude an. Eure Parkfreunde ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

naja mit Lebensfreude können wir gerne verschwenderisch umgehen :D

Näääää, wat dat wieder kostet!😂

Im wahrsten Sinn des Mottos ...😎

Lebensfreude verbürgt...umfassender kann man auch die Aktionen der Parkfreunde nicht beschreiben...

"Lebensfreude verbürgt"...umfassender kann man auch die Aktionen der Parkfreunde nicht beschreiben... ... MehrWeniger

Unser magischer Park ist immer für eine Überraschung gut. So erzählte heute einer unserer Parkfreunde: Während meiner Dienstzeit als Getränkeverkäufer am letzten Sonntag legte mir ein Gast einen 10Euro-Schein mit den Worten: Für Euch - ich weiß, wie das hier früher ausgesehen hat,  auf den Tisch. Das finden wir supernett! DANKE!

Unser magischer Park ist immer für eine Überraschung gut. So erzählte heute einer unserer Parkfreunde: Während meiner "Dienstzeit" als Getränkeverkäufer am letzten Sonntag legte mir ein Gast einen 10Euro-Schein mit den Worten: "Für Euch - ich weiß, wie das hier früher ausgesehen hat", auf den Tisch. Das finden wir supernett! DANKE! ... MehrWeniger

02.08.17

Park Reitersdorf
Goldfisch und Krabbe! Zwei neue Federwippen wurden heute auf dem Spielplatz im Park aufgestellt.Image attachment

Goldfisch und Krabbe! Zwei neue Federwippen wurden heute auf dem Spielplatz im Park aufgestellt. ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

Klasse! Die kids werden sich freuen!

Kollektives Seelengebaumel am nächsten Sonntag um 12 im magischen Park...

Kollektives Seelengebaumel am nächsten Sonntag um 12 im magischen Park... ... MehrWeniger

 

auf Facebook kommentieren

falls es nicht regnet, baumelt meine Seele auch :)

21.07.17

Park Reitersdorf

Hier noch ein paar schöne Diner Fotos von Elke Graevenstein ... DANKE Elke... :-) ... MehrWeniger

11.07.17

Park Reitersdorf

Ausstellung "Dunkles Wasser", Fotoarbeiten von Marion Moritz ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Vor dem Dîner steht das Kochen...

Vor dem Dîner steht das Kochen... ... MehrWeniger

Wir sagen Danke! Heute 4000 Euro von der Bürgerstiftung für die weitere Sanierung der Burgruine erhalten!

Wir sagen Danke! Heute 4000 Euro von der Bürgerstiftung für die weitere Sanierung der Burgruine erhalten! ... MehrWeniger

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5