Noch bis zum DÎNER EN BLANC
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Tanz im Park ….bloß mich versäumen!

Tanz im Park ….bloß mich versäumen!Nicht vergessen! Diesen Freitag! ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Brigitte Kucharz 😃

Zeitvertreib....

Zeitvertreib.... ... MehrWeniger

Guten Morgen….

Guten Morgen…. ... MehrWeniger

Liebe Dîner-Fans, es ist soweit!
Ja, wir versuchen es wieder. Gern nehmen wir ab sofort Ihre Anmeldung unter diner@reitersdorf.de entgegen. 
Um die von Ihnen gewünschten Sitzplätze zur Verfügung stellen zu können, nennen Sie uns bitte die Anzahl Ihrer Gäste, die Sie begleiten werden.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Parkfreunde
Mit Unterstützung der Bürgerstiftung Bad Honnef

Liebe Dîner-Fans, es ist soweit!
Ja, wir versuchen es wieder. Gern nehmen wir ab sofort Ihre Anmeldung unter diner@reitersdorf.de entgegen.
Um die von Ihnen gewünschten Sitzplätze zur Verfügung stellen zu können, nennen Sie uns bitte die Anzahl Ihrer Gäste, die Sie begleiten werden.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Parkfreunde
Mit Unterstützung der Bürgerstiftung Bad Honnef
... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Toll, dass es wieder geht 🤩. Leider bin ich an dem Wochenende schon verplant, sonst wäre ich auf jeden Fall wieder dabei! Wünsche allen ganz viel Spaß ❤

Hier das Ergebnis…

Hier das Ergebnis… ... MehrWeniger

Heute hat der Vorstand des Familienbündnisses unseren magischen Park als Kulisse für eine Vorbereitung einer Überraschung genutzt. Und wie das mit Überraschungen ist, bleiben sie bis zur Veröffentlichung geheim. Geplant ist „Fühl dich Frühlich“… Es lohnt sich, jetzt schon mal gespannt zu sein…..

Heute hat der Vorstand des Familienbündnisses unseren magischen Park als Kulisse für eine Vorbereitung einer Überraschung genutzt. Und wie das mit Überraschungen ist, bleiben sie bis zur Veröffentlichung geheim. Geplant ist „Fühl dich Frühlich“… Es lohnt sich, jetzt schon mal gespannt zu sein….. ... MehrWeniger

Faulschlamm tötet auf lange Sicht jedes atmende Lebewesen im Gewässer. Er entsteht durch bakterielle Zersetzung von Pflanzenresten unter Luftabschluss. Dabei werden giftige, klimaschädliche Gase wie Methan, Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff freigesetzt. 
Eisensulfid sorgt für die dunkelbraune Farbe.
Der gleiche Vorgang findet gewollt in Biogasanlagen statt und 
führt nach einigen Jahrmillionen zur Bildung von Rohöl.
Darauf wollten wir nicht warten. Der Schlamm muss jetzt weg!
Wir verrichten dieses „schmutzige und anrüchige Geschäft“
ehrenamtlich in unserer Freizeit (es dauert also etwas länger)
- in biotopschonender Handarbeit,
- um die Schönheit der Wasserlandschaft zu erhalten und
- um der Stadt Kosten zu ersparen.
Der Aushub wird von uns mit Laub und Zweigen vermischt 
zu hochwertigem Humus kompostiert.
Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben oder mitmachen 
möchten: www.reitersdorf.de/kontakt

Wir freuen uns auf Ihre UnterstützungImage attachmentImage attachment

Faulschlamm tötet auf lange Sicht jedes atmende Lebewesen im Gewässer. Er entsteht durch bakterielle Zersetzung von Pflanzenresten unter Luftabschluss. Dabei werden giftige, klimaschädliche Gase wie Methan, Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff freigesetzt.
Eisensulfid sorgt für die dunkelbraune Farbe.
Der gleiche Vorgang findet gewollt in Biogasanlagen statt und
führt nach einigen Jahrmillionen zur Bildung von Rohöl.
Darauf wollten wir nicht warten. Der Schlamm muss jetzt weg!
Wir verrichten dieses „schmutzige und anrüchige Geschäft“
ehrenamtlich in unserer Freizeit (es dauert also etwas länger)
- in biotopschonender Handarbeit,
- um die Schönheit der Wasserlandschaft zu erhalten und
- um der Stadt Kosten zu ersparen.
Der Aushub wird von uns mit Laub und Zweigen vermischt
zu hochwertigem Humus kompostiert.
Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben oder mitmachen
möchten: www.reitersdorf.de/kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung
... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Tolle Aktion! Ich würde mich über den sehr nährstoffreichen Schlam sehr freuen und ihn im Gemüsegarten einarbeiten. Die Bodenlebewesen hüpfen vor Freude. Ich nehme alles an Schlamm: Mühlenweg 14. Habt ihr einen Anhänger?

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Zwei Bäume mussten leider im Park gefällt werden. 😥 Der Weidenbohrer (Cossus cossus lat.) hat sich im Holz breit gemacht bis die Weiden nicht mehr standfest waren. Steckbrief des Übeltäters: 
- Nachtfalter, gehört zur Familie der Holzbohrer
- Larven (Raupen), kräftig rot, bis zu zehn Zentimeter Länge
Sie fressen sich immer tiefer ins Holz und durchbohren es in alle Richtungen! 
Die Stadt wird für Ersatzpflanzungen sorgen!! Danke!

Zwei Bäume mussten leider im Park gefällt werden. 😥 Der Weidenbohrer (Cossus cossus lat.) hat sich im Holz breit gemacht bis die Weiden nicht mehr standfest waren. Steckbrief des Übeltäters:
- Nachtfalter, gehört zur Familie der Holzbohrer
- Larven (Raupen), kräftig rot, bis zu zehn Zentimeter Länge
Sie fressen sich immer tiefer ins Holz und durchbohren es in alle Richtungen!
Die Stadt wird für Ersatzpflanzungen sorgen!! Danke!
... MehrWeniger

Liebe Parkfreunde, das Jahr geht langsam zu Ende und auch das letzte Stück, der Springbrunnen, der an den Sommer erinnert ist abgebaut. Wir hoffen alle, das es 2022 wieder einigermaßen normal weitergeht und wir wieder, wie ihr es gewohnt seid, ein paar Konzerte und endlich mal wieder  unser Diner en blanc veranstalten können.

Liebe Parkfreunde, das Jahr geht langsam zu Ende und auch das letzte Stück, der Springbrunnen, der an den Sommer erinnert ist abgebaut. Wir hoffen alle, das es 2022 wieder einigermaßen normal weitergeht und wir wieder, wie ihr es gewohnt seid, ein paar Konzerte und endlich mal wieder unser Diner en blanc veranstalten können. ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Hoffnungsvoll

Lothar bist du das?

Video image

Ein Spaziergang dort lohnt sich! "Danke" an unsere Teicharbeiter! ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Es muss nicht immer Yoga sein... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Eine wunderschöne Wohlfühloase ist das geworden.

Unser magischer Park hat eine neue Attraktion....

Unser magischer Park hat eine neue Attraktion.... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Christina Schenk :-)

Seit 10:58 Uhr gibt es wieder eine Rotbuche im Park! Sie soll wieder ein Jahrhundertbaum werden und uns alle über den Verlust der kürzlich gefällten 150 Jahre alten Buche hinwegtrösten. Die Parkfreunde wollen die Kosten für den Ankauf  übernehmen. Spenden sind herzlich willkommen!

Seit 10:58 Uhr gibt es wieder eine Rotbuche im Park! Sie soll wieder ein "Jahrhundertbaum" werden und uns alle über den Verlust der kürzlich gefällten 150 Jahre alten Buche hinwegtrösten. Die Parkfreunde wollen die Kosten für den Ankauf übernehmen. Spenden sind herzlich willkommen! ... MehrWeniger

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Die Fontäne ist wieder in Betrieb genommen: es wird Sommer!

Die Fontäne ist wieder in Betrieb genommen: es wird Sommer! ... MehrWeniger

Unser magischer Park hat eine neue Attraktion. Die Parkfreunde haben in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung in den letzten Tagen die schon lange geplanten zwei Liegebänke installieret. Und das rechtzeitig zu Ostern... Wir wünschen eine frohe Entspannung mit sonnigen Tagen....Image attachmentImage attachment

Unser magischer Park hat eine neue Attraktion. Die Parkfreunde haben in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung in den letzten Tagen die schon lange geplanten zwei Liegebänke installieret. Und das rechtzeitig zu Ostern... Wir wünschen eine frohe Entspannung mit sonnigen Tagen.... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Ich war schon zwei mal dort und liiiiebe es!!! Ganz toll. Tausen dank dafür

What an awesome idea. Love it! But will two be enough? 👍

Oh, wo ist mein Handtuch?!? 😍

Wunderschön 😍

Wie schön!!!!!

Sehr schön 👍

Hoffentlich bleibt es so.

So toll!!!

View more comments

Heute erster Teicheinsatz mit Parkweste!

Heute erster Teicheinsatz mit Parkweste! ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Toller Einsatz für die Gemeinschaft und dazu noch mit den chicken Westen.

Lange hätte es nicht mehr gedauert....

Lange hätte es nicht mehr gedauert.... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Hier sieht man leider ganz genau, wie weit sich der Pilz im inneren Ausgebreitet hat und nur noch eine geringe Restwandstärke des Gesunden Holzes vorweist .😢

Um 13:46 Uhr war es dann soweit. Aber neben der kleinen Träne, die wir Parkfreunde heute abgedrückt haben sehen wir doch positiv in die Zukunft. In den nächsten Tagen/Wochen wird der Grund auf dem die Rotbuche stand aufgearbeitet und es soll dort wieder eine neue (nicht zu kleine) Rotbuche gepflanzt werden. ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Ging jetzt doch schneller als angekündigt. Die Fällung sollte erst Anfang Januar stattfinden und zunächst nur die Krone zurückgeschnitten werden. Aber offenbar war nun doch Gefahr im Verzug.

Wahnsinn!!

Mit schwerem Gerät hat heute der Bauhof die 150 Jahre alte Buche im Eingangsbereich unseres magischen Parks gefällt. Sie war nicht mehr standsicher und drohte beim nächsten Sturm umzukippen (wir berichteten drüber).Image attachment

Mit schwerem Gerät hat heute der Bauhof die 150 Jahre alte Buche im Eingangsbereich unseres magischen Parks gefällt. Sie war nicht mehr standsicher und drohte beim nächsten Sturm umzukippen (wir berichteten drüber). ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Nicht ganz richtig. Im Auftrag der Stadt Bad Honnef hatte die Firma Baumservice Stockhausen die Arbeiten ausgeführt.👌

Es lässt sich nicht mehr verhindern. Unsere geliebte uralte Rotbuche muss leider gefällt werden. Die Stadt hat in den letzten Jahren mit Messungen und Ausästungen immer wieder versucht, die Standfestigkeit unseres Prachtbaums zu erhalten. Jetzt sind die Risse unübersehbar und den nächsten Sturm würde sie wohl nicht überleben. Nachdem sie in den nächsten Wochen gefällt ist, wird der Standort für die Neupflanzung wieder einer größeren Buche vorbereitet, die kurz darauf gepflanzt werden wird. Ein bisschen traurig stimmt uns das schon...Image attachment

Es lässt sich nicht mehr verhindern. Unsere geliebte uralte Rotbuche muss leider gefällt werden. Die Stadt hat in den letzten Jahren mit Messungen und Ausästungen immer wieder versucht, die Standfestigkeit unseres Prachtbaums zu erhalten. Jetzt sind die Risse unübersehbar und den nächsten Sturm würde sie wohl nicht überleben. Nachdem sie in den nächsten Wochen gefällt ist, wird der Standort für die Neupflanzung wieder einer größeren Buche vorbereitet, die kurz darauf gepflanzt werden wird. Ein bisschen traurig stimmt uns das schon... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

schön, dass die Buche doch noch so lange durchgehalten hat!

Seit gestern ist unser Park noch ein wenig magischer geworden. Wir Parkfreunde haben uns in diesem Jahr an die Idee der Wunschbäume des Familienbündnisses angeschlossen. Eine tolle Sache, denn an unserem Baum an der Pergola hängen runde Christbaumkugeln, die jeder mitnehmen darf. Auf den Kugeln steht, wie man bedürftigen Honnefer Kindern und Senioren zu Weihnachten mit einer einer Spende in Höhe von 25 Euro eine Freude bereiten kann. Da freuen sich ganz besonders Laura Solzbacher vom Familienbündnis und Parkfreund Lothar Rendel, der nicht nur die Idee dazu hatte, sondern sie auch sofort in die Tat umsetzte.
#reitersdorf #familiebadhonnef

Seit gestern ist unser Park noch ein wenig magischer geworden. Wir Parkfreunde haben uns in diesem Jahr an die Idee der Wunschbäume des Familienbündnisses angeschlossen. Eine tolle Sache, denn an unserem Baum an der Pergola hängen runde "Christbaumkugeln", die jeder mitnehmen darf. Auf den "Kugeln" steht, wie man bedürftigen Honnefer Kindern und Senioren zu Weihnachten mit einer einer Spende in Höhe von 25 Euro eine Freude bereiten kann. Da freuen sich ganz besonders Laura Solzbacher vom Familienbündnis und Parkfreund Lothar Rendel, der nicht nur die Idee dazu hatte, sondern sie auch sofort in die Tat umsetzte.
#reitersdorf #familiebadhonnef
... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Tolle Idee!

Das gefällt mir sehr 🥰

Wir Parkfreunde verdanken der Bürgerstiftung 4000 Euro für die Sanierung der Ruine und ca 2000 Euro für den Spielplatz. Wer die Bürgerstiftung unterstützt, unterstützt auch die Parkfreunde und andere... ... MehrWeniger

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Heute in der HWZ...

Heute in der HWZ... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

schande; hoffentlich wird der täter gefunden

Wer hat so wenig Hirn

Heute im Generalanzeiger...

Heute im Generalanzeiger... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Danke für Euren unermüdlichen Einsatz 👍🏻 Ihr seid großartig 🙋🏼‍♀️

Nein, kaputt war sie nie, unsere Fontäne. Wir hatten ihr nur eine andere Düse verpasst, dass sich der Sauerstoffgehalt des Wassers noch weiter verbessern konnte. Das hat gut funktioniert und daher haben wir jetzt zum Herbst wieder die normale Düse draufgeschraubt. Einen schönen Herbst wünschen wir allen unseren Besuchern. Bleiben Sie gesund. 
Ihre Parkfreunde.
#reitersdorferpark

Nein, kaputt war sie nie, unsere Fontäne. Wir hatten ihr nur eine andere Düse verpasst, dass sich der Sauerstoffgehalt des Wassers noch weiter verbessern konnte. Das hat gut funktioniert und daher haben wir jetzt zum Herbst wieder die "normale" Düse draufgeschraubt. Einen schönen Herbst wünschen wir allen unseren Besuchern. Bleiben Sie gesund.
Ihre Parkfreunde.
#reitersdorferpark
... MehrWeniger

Liebe Freunde des Reitersdorfer Parks, die Algen im Teich sind stark zurückgegangen. Den Hauptgrund sehen wir in ihrer Einsicht, die Enten nicht mehr zu füttern und dafür danken wir Ihnen ganz herzlich. 
Mitgeholfen hat auch der Springbrunnen, der seit einigen Monaten zusätzlichen Sauerstoff ins Wasser mischt. Heute haben wir einen neuen Schaumsprudler auf die Pumpe geschraubt, der noch mehr Sauerstoff ins Wasser bringt. Periodische Messungen zeigen, dass sich die Wasserqualität permanent verbessert. Weiterhin viel Spaß im Park...Image attachmentImage attachment

Liebe Freunde des Reitersdorfer Parks, die Algen im Teich sind stark zurückgegangen. Den Hauptgrund sehen wir in ihrer Einsicht, die Enten nicht mehr zu füttern und dafür danken wir Ihnen ganz herzlich.
Mitgeholfen hat auch der Springbrunnen, der seit einigen Monaten zusätzlichen Sauerstoff ins Wasser mischt. Heute haben wir einen neuen Schaumsprudler auf die Pumpe geschraubt, der noch mehr Sauerstoff ins Wasser bringt. Periodische Messungen zeigen, dass sich die Wasserqualität permanent verbessert. Weiterhin viel Spaß im Park...
... MehrWeniger

Wir wollten keine Verbotsschilder aufstellen. Wir wollen vielmehr an Ihr Verständnis appellieren, denn der Teich wächst jedes Jahr zunehmend mit Fadenalgen zu. 

Der Hauptgrund liegt in der jährlich steigenden Anzahl von Wasservögeln. Mehrere Familien Enten und Nilgänse tummeln sich in und um das idyllische Gewässer und sie werden mehrmals täglich sehr ausgiebig gefüttert. Die Fütterung schadet nicht nur den Wasservögeln (Vögel haben, wie viele andere Lebewesen auch, keine Fressbremse) sondern auch massiv der Wasserqualität des Teiches. Bitte ersparen Sie uns das häufige Abfischen der Algen auch wenn die Vögel noch so sehr betteln...Image attachment

Wir wollten keine Verbotsschilder aufstellen. Wir wollen vielmehr an Ihr Verständnis appellieren, denn der Teich wächst jedes Jahr zunehmend mit Fadenalgen zu.

Der Hauptgrund liegt in der jährlich steigenden Anzahl von Wasservögeln. Mehrere Familien Enten und Nilgänse tummeln sich in und um das idyllische Gewässer und sie werden mehrmals täglich sehr ausgiebig gefüttert. Die Fütterung schadet nicht nur den Wasservögeln (Vögel haben, wie viele andere Lebewesen auch, keine Fressbremse) sondern auch massiv der Wasserqualität des Teiches. Bitte ersparen Sie uns das häufige Abfischen der Algen auch wenn die Vögel noch so sehr betteln...
... MehrWeniger

Ein neuer schöner Tag im
magischen Park....

Ein neuer schöner Tag im
magischen Park....
... MehrWeniger

07.07.20
Park Reitersdorf

Auch im Park ein großes Problem.... ... MehrWeniger

Einige Parkfreunde haben sich heute mit Kathrin Schmidt, der neuen Klimabeauftragten der Stadt und Philipp Siegel vom Grünflächenamt getroffen um sich kennen zu lernen und um Ideen auszutauschen. Mit coronalem Abstand waren sich zum Schluss alle einig, dass es sehr viele weitere Anknüpfungs- punkte geben wird und in Sachen Natur-/Klimaschutz eng zusammenarbeiten will.

Einige Parkfreunde haben sich heute mit Kathrin Schmidt, der neuen Klimabeauftragten der Stadt und Philipp Siegel vom Grünflächenamt getroffen um sich kennen zu lernen und um Ideen auszutauschen. Mit coronalem Abstand waren sich zum Schluss alle einig, dass es sehr viele weitere Anknüpfungs- punkte geben wird und in Sachen Natur-/Klimaschutz eng zusammenarbeiten will. ... MehrWeniger

Gestern wäre es gewesen. Unser Diner en blanc mit wahrscheinlich mehr als 1.000 Gästen. Viele haben es sich dennoch nicht nehmen lassen, zu Hause im kleineren Kreis in weiß zu dinieren....

Gestern wäre es gewesen. Unser Diner en blanc mit wahrscheinlich mehr als 1.000 Gästen. Viele haben es sich dennoch nicht nehmen lassen, zu Hause im kleineren Kreis in weiß zu dinieren.... ... MehrWeniger

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Kaum war sie fertig, schon haben Wandalen sinnlos zugeschlagen und versucht die neue Fontäne zu zerstören. Teile der Anlage wurden erheblich beschädigt. Die Parkfreunde haben heute früh sofort die Polizei informiert und Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Falls jemand in der letzten Nacht etwas gesehen oder gehört hat, bitten wir um eine kurze PN.

Kaum war sie fertig, schon haben Wandalen sinnlos zugeschlagen und versucht die neue Fontäne zu zerstören. Teile der Anlage wurden erheblich beschädigt. Die Parkfreunde haben heute früh sofort die Polizei informiert und Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Falls jemand in der letzten Nacht etwas gesehen oder gehört hat, bitten wir um eine kurze PN. ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Ich glaub es nicht! Vielleicht solltet ihr Piranhas dort aussetzten :-D

Es ist mir ein Rätsel

Leider nicht. Ich komme jeden Tag in den Park. Solche Menschen werde ich wohl nie verstehen😡

Das darf wohl nicht wahr sein!!! 😡

Diese Idioten, Danke für nix...

Gestern fuhr ich mit dem Rad dort lang und dachte: "Wie schön das geworden ist. Was für ein wundervoller kleiner Park". Und dann direkt: "Mal sehen wie lange das hält". Dass die sinnentleerten, holbirnigen und respektlosen Schwachmaten so schnell sind, hätte ich nicht gedacht. Ich hoffe sie werden geschnappt.

Einfach nur traurig und die Beschreibung und Bezeichnung Vollpfosten reicht nicht mehr

Traurig, was laufen für Idioten auf der Welt rum.

Meine Güte, nicht zu fassen. Hoffentlich werden sie geschnappt

Einfach nicht zu verstehen. Wie krank muss man sein.

Was für kranke 😠

View more comments

Ab heute bietet der TV-Eiche in unserem magischen Park wieder sein beliebtes Sportprogramm an. Jeder kann kostenlos und ohne Voranmeldung dabei sein. Hier die Termine und Rahmenbedingungen...

Ab heute bietet der TV-Eiche in unserem magischen Park wieder sein beliebtes Sportprogramm an. Jeder kann kostenlos und ohne Voranmeldung dabei sein. Hier die Termine und Rahmenbedingungen... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Da simma dabei!

Das ist schön!

Ahhh hat sich erledigt, hab nicht richtig gelesen 🥴

Was kostet das????? Vlg

View more comments

Eine neue Attraktion im magischen Park Reitersdorf
Beim Festival der Lebensfreude im letzten Jahr wurde sie angekündigt - endlich ist sie da. Die neue Wasserfontäne ersetzt zwar nicht die Landesgartenschau und tröstet auch nicht über die diesjährige Absage des „Dîner en blanc“ im Park Reitersdorf in Bad Honnef hinweg. Aber sie ist ein absoluter Gewinn für den magischen Park, denn sie passt sich wunderbar in das vorhandene Teichensemble aus Kaskadenwasserfall, Seerosen und Uferschilf ein. Und sie hat einen wichtigen ökologischen Wert für das Reitersdorfer Gewässer, denn sie sorgt für Sauerstoff im Wasser und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Wasserqualität. Die Parkfreunde hoffen, dass sie im Laufe der Zeit damit die wuchernden Algen reduzieren können, die auch durch die Fütterung der Enten und Gänse mit Brot entstehen. Übrigens, Brot ist so ziemlich das Schlimmste, was man den Wasservögeln antun kann, denn es schadet massiv ihrer Gesundheit.

Eine neue Attraktion im magischen Park Reitersdorf
Beim Festival der Lebensfreude im letzten Jahr wurde sie angekündigt - endlich ist sie da. Die neue Wasserfontäne ersetzt zwar nicht die Landesgartenschau und tröstet auch nicht über die diesjährige Absage des „Dîner en blanc“ im Park Reitersdorf in Bad Honnef hinweg. Aber sie ist ein absoluter Gewinn für den magischen Park, denn sie passt sich wunderbar in das vorhandene Teichensemble aus Kaskadenwasserfall, Seerosen und Uferschilf ein. Und sie hat einen wichtigen ökologischen Wert für das Reitersdorfer Gewässer, denn sie sorgt für Sauerstoff im Wasser und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Wasserqualität. Die Parkfreunde hoffen, dass sie im Laufe der Zeit damit die wuchernden Algen reduzieren können, die auch durch die Fütterung der Enten und Gänse mit Brot entstehen. Übrigens, Brot ist so ziemlich das Schlimmste, was man den Wasservögeln antun kann, denn es schadet massiv ihrer Gesundheit.
... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Das Brot füttern der Enten und Gänse finde ich auch immer schlimm. Könnten da nicht Hinweisschilder aufgestellt werden? Grundsätzlich bin ich von solch nem Schilderwald kein Fan, aber hier schadet es ja Tier und Teich. Einer der Fans vom Park Reitersdorf könnte da doch sicher etwas tolles kreatives zaubern. 😊

Fantastisch.... es ist zum Wohle der Tiere und Natur . Ihr seid super ❣️

Die beiden Sitzgruppen am Spielplatz nach 10 Jahren fast wie neu! Reinigen, Schleifen, Pinseln! ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Christoph Klein 😍😍😍

Grad gesehen....die Schachfiguren sind wieder spielbar....

Grad gesehen....die Schachfiguren sind wieder spielbar.... ... MehrWeniger

auf Facebook kommentieren

Keine Auflagen die Figuren zu desinfizieren!

Ist der Schrank nicht verschlossen in der Regel?

Grad erst entdeckt... Frühlingsgrüße aus dem magischen Park

Grad erst entdeckt... Frühlingsgrüße aus dem magischen Park ... MehrWeniger

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5